Default Upadesamrta

03/25/2012
08/11/2014
File size: 987 KB
Downloads: 1328

Upadesamrita

Aus der Mine des Glücks gewann Sri Rupa Gosvami elf unbezahlbare Juwelen göttlicher Liebe und fertigte daraus ein erlesenes Schmuckstück – den Sri Upadesamrta. Fortan wurden diese elf juwelengleichen Verse zur Zierde all derer, die aufrichtig nach spiritueller Vollkommenheit streben.

Dieser Klassiker der indischen religiösen Literatur wurde im 16. Jahrhundert von Rupa Goswami verfasst. Rupa Goswami ist ein direkter Gefährte des berühmten Propheten und Religionsstifters Sri Caitanya Mahaprabhu (1486-1534) und verfasste unter seiner Anleitung zahlreiche Werke über die Schlussfolgerungen der spirituellen Wahrheit. Der Upadesamrita ist ein Einführungswerk in Bhakti-Yoga (Yoga der Liebe zu Gott), bestehend aus 11  Versen, die von dem spirituellen Meister Bhaktivedanta Narayana Maharaja ausführlich kommentiert und in den Zusammenhang der Vedischen Schriften gestellt werden. Sie beschreiben die Grundvoraussetzungen dieses Yoga-Vorgangs sowie das endgültige Ziel der spirituellen Praxis.

image
image
image
image

Admin Login